Barrierefreie Redaktion

Für die Barrierefreiheit von Inhalten im Web ist ein gutes Zusammenspiel von Redaktionssystem und Redakteur erforderlich. Redakteure können mit der Gestaltung von Texten oder der Auswahl von Bildern das Verständnis von Inhalten erleichtern oder erschweren.

In diesem Teil geht es vor allem um die Personen, die Inhalte erstellen und sie online bringen. Die technischen Voraussetzungen werden im Konzeptionsteil beschrieben, sind für die Redakteure aber normalerweise nicht so wichtig. In der Regel ist man als Redakteur mit einem bestehenden System konfrontiert, mit dem man sich mehr oder weniger arrangiren muss. Nur wenn das System der Bereitstellung von barrierefreien Inhalten im Weg steht, muss der Redakteur seine Anforderungen formulieren, damit das System angepasst wird.

Lektüreempfehlungen

An dieser Stelle möchte ich drei Bücher empfehlen, die besonders für Online-Redakteure interessant sind:

Wenn Du es nicht machst, macht es keiner