DocMorris: Barrierefreiheit bei Online-Apotheken

Mehrere PillenschachtelnWie ich als Kunde von DocMorris erfahren musste, legt diese Online-Versandapotheke keinen Wert auf Barrierefreiheit. Offenbar legt man dort keinen Wert auf behinderte Kunden. Ich habe daher mein Konto löschen lassen und benutze wieder die Apotheke nebenan.
Aber von Anfang an: Der Online-Einkauf bei DocMorris ist für Bilnde extrem schwierig. Andauernd poppen Lightboxen auf, die den Inhalt verdecken und mühsam weggeklickt werden müssen.
Der Hammer war aber die Rechnung: Diese Rechnung kann man sich als PDF herunterladen. Und sie ist für Blinde absolut unzugänglich: Die PDFs sind absichtlich so eingestellt worden, dass sie für Blinde nicht auslesbar sind. So eine Unverschämtheit habe ich selten erlebt.
Auf meine Hinweise per Mail und Twitter habe ich keine Antwort bekommen. Daher habe ich mein Konto löschen lassen und mir eine andere Apotheke gesucht, die mich als behinderten Kunden schätzt.