Schulung in Mainz: Barrierefreiheit einführen und umsetzen

Vier Figuren betrachten eine TafelSie wollten schon immer wissen, was Barrierefreiheit eigentlich bedeutet und wie Sie in der Praxis umgesetzt werden kann? Dann besuchen Sie meinen Workshop „Einführung in die Barrierefreiheit“ am 05.12.2019 in Mainz.

Inhalte des Workshops

Barrierefreiheit ist ein komplexes Thema. Schon der Einstieg ist schwierig. Dieser Workshop soll Ihnen erste Grundkenntnisse vermitteln.
Folgende Themen werden im Workshop unter anderem behandelt:

  • Was heißt Barrierefreiheit und welche Barrieren gibt es
  • Welche rechtlichen Grundlagen hat die Barrierefreiheit??
  • Wie kann ich Vorgesetzte, Kollegen und Agenturen bei einem Barrierefreiheits-Projekt einbinden/steuern?
  • Was sollte beim Projektmanagement beachtet werden?
  • Wie kann sicher gestellt werden, dass die Barrierefreiheit auch bei Änderungen bestehen bleibt?

Zielgruppen des Workshops

Der Workshop richtet sich an Personen, die Barrierefreiheits-Prozesse begleiten, betreuen oder umsetzen und erste Grundkenntnisse zur Barrierefreiheit erwerben möchten. Dazu gehören zum Beispiel Beauftragte für Inklusion oder Diversity. Angesprochen sind auch Projektleiter und Projektmitarbeiter. Natürlich sind aber auch Personen aus anderen Bereichen willkommen. Für die Teilnahme am Workshop sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Wenn Sie sich bereits vertieft mit Barrierefreiheit beschäftigt haben, ist der Workshop für Sie eher uninteressant. Auch wenn Sie Fragen zu speziellen Bereichen wie dem barrierefreien Bauen oder dem barrierefreien Internet haben, ist der Workshop für Sie nicht geeignet. Es geht eher darum, ein allgemeines Grundverständnis von Barrierefreiheit zu entwickeln , für das Thema zu sensibilisieren und praktische Tipps für die Umsetzung konkreter Projekte zu erhalten.
Sie wissen nicht, ob der Workshop für Sie geeignet ist? Rufen Sie mich gerne an.

Zeit und Ort

Der Workshop findet statt am Donnerstag, 05. Dezember 2019 von 13 bis 17 Uhr. Veranstaltet wird der Workshop im Erbacher Hof, Bischofsplatz 2, 55116 Mainz.

Konzept und Leistungen

Der Workshop besteht aus Vorträgen und kleineren Übungen. Sie haben viel Gelegenheit, zu diskutieren und Fragen zu stellen.
Sie erhalten nach dem Workshop Eine personalisierte Teilnahmebescheinigung. Außerdem gibt es ein gedrucktes Handout mit wichtigen Informationen. Die Präsentation zum Workshop erhalten Sie als digitales Dokument.

Der Dozent

Domingos de Oliveira ist Diplom-Politikwissenschaftler. Er arbeitet seit dem Jahr 2010 als freier Berater und Dozent für digitale Barrierefreiheit. Seine Schwerpunkte sind das barrierefreie Internet und die barrierefreie Kommunikation. Er war aber auch in weiteren Bereichen tätig. Zu seinen Auftraggebern zählen die Aktion Mensch, der Zoll oder die Deutsche Forschungsgemeinschaft. 2018 hat er das Buch „Barrierefreiheit umsetzen“ geschrieben. Es bietet eine allgemeine Einführung und Hilfe zur Umsetzung von Projekten zur Barrierefreiheit.

Anmeldung und Formales

Die Teilnahme am Workshop kostet 200,00 € pro Teilnehmer. Hinzu kommen 19 % Umsatzsteuer.
Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 05.11.2019 verbindlich per Mail zum Workshop an. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Domingos de Oliveira
– freiberuflicher Accessibility Consultant
– Umsatzsteuer-ID: DE273231108:
Karthäuserstr. 13
53129 Bonn
Tel: Vorwahl 0176 Nachwahl 32245129
Mail: barrierefreiheit @ posteo de
Web: netz-barrierefrei.de

Print Friendly, PDF & Email

Wenn Du es nicht machst, macht es keiner