Digital-Talk/Diskussion: Barrierefreie Online-Veranstaltungen

Man winkt in Kamera
Corona hat die Digitalisierung unheimlich beschleunigt. Dazu gehört auch, dass viele Veranstaltungen heute online stattfinden, für die wir früher angereist wären.
Online-Zusammenarbeit hat das Potential, die Barrierefreiheit zu erhöhen. Für viele Menschen ist es eine Erleichterung, nicht mehr weite Strecken zurücklegen zu müssen und ggf. auf unterschiedlichste Barrieren zu stoßen. Doch besteht auch die Gefahr, dass neue Barrieren aufgebaut werden.
In diesem Talk/Diskussion möchte ich meine bisherigen Erfahrungen bei Online-Veranstaltungen und in der Online-Zusammenarbeit zusammenfassen: Was lief gut, was lief schlecht, was haben wir gelernt, was wissen wir noch nicht?
Das soll aber keine One-Man-Show werden. Ihr könnt und sollt gerne eure Erfahrungen und Fragen beisteuern. Mein Wunsch ist es, dass wir uns untereinander austauschen und so jede/r von jedem lernen kann. Selbstverständlich sind auch behinderte Menschen willkommen, die ihre Erfahrungen beisteuern möchten.
Die Veranstaltung findet auf Zoom statt. Meldet euch einfach über das Kommentarfeld unten mit einer Mail-Adresse an, an welche der Zoom-Link versendet werden kann. Damit auch Arbeitnehmer:Innen teilnehmen können, findet das Meeting am Nachmittag statt. Der Zoom-Link wird am Mittwoch-Abend vor der Veranstaltung verschickt.
Die Veranstaltung wird zum Schutz der Privatsphäre der Beteiligten nicht aufgezeichnet.
Zeit: Donnerstag, 22.10.2020 von 15 bis 16 Uhr

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.