Workshop: Barrierefreie PDFs mit Adobe Acrobat in Hamburg

Vier Figuren betrachten eine TafelHinweis: Wegen dem Corona-Virus bieten wir aktuell nur Online-Schulungen an. Nehmen Sie doch am 04.05.2020 an der Online-Schulung barrierefreie PDFs erstellen teil oder vereinbaren Sie eine indiduelle Online-Schulung.
Bitte Beachten Sie: Zur aktiven Teilnahme am Workshop benötigen Sie ein Notebook mit dem kostenpflichtigen Programm Adobe Acrobat Professional, nicht zu verwechseln mit dem Adobe Reader, der nur zum Lesen von PDFs gedacht ist. Bitte prüfen Sie vor der Anmeldung, ob das Barrierefreiheits-Tool in Ihrer Adobe-Version vorhanden und verwendbar ist.
Formatvorlagen, Bildbeschreibungen, Tagstrukturen – barrierefreie PDFs zu erstellen kann ganz schön kompliziert sein. Wie es tatsächlich geht, erfahren Sie in diesem Workshop.

Inhalte des Workshops

Der Workshop besteht aus kurzen Vorträgen, Demonstrationen und vor allem praktischen Übungen.
Es geht um die Nachbearbeitung von in Word erstellten Dokumenten in Adobe Acrobat Professional: Sie lernen, wie Sie mit dem Tagbaum arbeiten und wie Sie die Dokumente für sehbehinderte und blinde Nutzer optimieren. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Dokumente auf Barrierefreiheit testen. Das macht es Ihnen leichter, Dokumente zu überprüfen, die von Kollegen oder Agenturen erstellt wurden.
Mit dem erworbenen Wissen sind Sie in der Lage, einfache PDF-Dokumente barrierefrei zu gestalten. Außerdem können Sie auf dieser Basis Ihre Erkentnnisse selbständig weiter vertiefen.
Als Arbeitsunterlage erhalten Sie ein Handout mit einer Zusammenfassung der wichtigsten Arbeitsschritte. Außerdem bekommen Sie eine persönliche Teilnahmebescheinigung.
Der Workshop richtet sich an Einsteiger. Erfahrungen mit HTML oder Acrobat Professional können nicht schaden, sind aber nicht unbedingt notwendig.

Der Dozent

Domingos de Oliveira arbeitet seit über zehn Jahren als Berater und Dozent für digitale Barrierefreiheit. Er erstellt und prüft Dokumente auf Barrierefreiheit. Er ist von Geburt an blind und kennt deshalb sowohl die Perspektive des Nutzers als auch die Herausforderungen des Dienstleisters. Zu seinen Auftraggebern gehören die Aktion Mensch oder der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen. Er hat mehr als 100 Personen in der Erstellung barrierefreier Dokumente geschult.

Zeit und Ort

Der Workshop findet statt am Montag, 8.06.2020 von 13 bis 17 Uhr. Der Veranstaltungsort isdt der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e. V., Holsteinischer Kamp 26, 22081 Hamburg.

Kosten und Anmeldung

Die Teilnahmekosten betragen 300,00 € pro Person. Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 23. Mai 2020 verbindlich zum Workshop an. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die allgemeinen Teilnahme- und Geschäftsbedingungen.Ihre Anmeldung erfolgt formlos per Mail an mich.

Anmeldung und Kontakt bei Fragen

Domingos de Oliveira
– freiberuflicher Accessibility Consultant
Karthäuserstr. 13
53129 Bonn
Telefon: Vorwahl 0176 Nachwahl 322 45 129
E-Mail: barrierefreiheit ät posteo punkt de
Umsatzsteuer-ID: DE273231108

Print Friendly, PDF & Email

Wenn Du es nicht machst, macht es keiner