Prüfen von Webseiten, Apps, Software und PDFs auf Barrierefreiheit

Stilisierter Sherlock Holmes mit LupeOb einfache Webseite oder komplexe Web-Anwendung – möchten Sie, dass Ihr Angebot barrierefrei ist, sollten Sie es professionell testen lassen. Ich berate Sie gerne zu den Möglichkeiten der Evaluation und führe einige Testverfahren selbst durch oder vermittle Sie an geeignete Experten. Gerne gebe ich Ihnen auch eine kostenlose Einschätzung, ob eine Prüfung sinnvoll ist oder nicht.
Vorweg: Ich möchte Ihnen empfehlen, mich bereits bei der Projektplanung und Konzeption zu konsultieren. In vielen Fällen ist eine spätere Experten-Prüfung in diesem Fall überflüssig und Sie haben einiges an Zeit, Geld und Manpower gespart.

Webseiten prüfen

Sie benötigen eine heuristische Evaluation oder eine andere Prüfung Ihrer Website auf Barrierefreiheit? Dann übernehme ich das gerne für Sie. Den BITV-Test biete ich nicht an, hierfür können Sie sich gerne an meinen Kooperationspartner Marc Haunschild wenden.

Apps und Programme auf Barrierefreiheit prüfen

Gerne prüfe ich Ihre Apps für Smartphones auf Barrierefreiheit für Blinde und Sehbehinderte. Dafür stehen Geräte mit aktuellen Versionen von Android und iOS zur Verfügung.
Ebenso prüfe ich auch Ihre Anwendungen für Windows-Computer auf Barrierefreiheit für Blinde und Sehbehinderte. Sowohl für Apps als auch für Software evaluiere ich nur die Benutzeroberflächen. Für eine Code-Evaluation sind meine Programmier-Kentnnisse zu gering.

Prüfung von Dokumenten und PDFs

Last not least sollten Sie auch wichtige Dokumente wie Jahresberichte oder Broschüren auf Barrierefreiheit evaluieren lassen. Gerne prüfe ich Ihre gedruckten Unterlagen auf Zugänglichkeit für seh- oder lesebehinderte Personen.
Mein Schwerpunkt liegt auf der Prüfung digitaler Dateien, egal ob PDF, ePub, Kindle oder gängige Office-Formate.
Noch fragen. Dann melden Sie sich gerne bei mir.

Print Friendly, PDF & Email

Wenn Du es nicht machst, macht es keiner