Schulung, Vortrag und Sensibilisierung

Mehrere Blöcke bilden zusammen das Wort WorkshopAuf dieser Seite finden Sie alle Schulungs-Angebote und Maßnahmen, die ich aktuell Inhouse bzw. online anbiete. Zu meinen offenen Barrierefreiheits-Workshops. Wenn Sie Ihre Mitarbeiterinnen umfassend zu digitalen Barrierefreiheit qualifizieren möchten, bin ich Ihr Ansprechpartner. Möchten Sie eine große Zahl an Personen zu barrierefreien Webseiten oder PDFs schulen? Dann konzipieren wir gerne eLearning-Angebote zur Barrierefreiheit für Ihre Organisation. Auch mehrtägige Schulungen bzw. Coachings zur Barrierefreiheit sind möglich.
Hinweis: Mit oder ohne Corona: Alle Schulungen zur Barrierefreiheit werden auch online angeboten, gerne orientieren wir uns dabei an Ihren persönlichen bzw. organisatorischen Anforderungen.
Alle Workshops können auch als Vortrag gebucht werden. Ein Vortrag dauert deutlich kürzer, enthält aber weniger interaktive Elemente. Bei Vorträgen ist die Zahl der TeilnehmerInnen nicht begrenzt.
Eine Sensibilisierung geht noch ein wenig weiter als ein Vortrag: Hier sollten die Teilnehmer Gelegenheit bekommen, selbst Technologien auszuprobieren. Es ist also ein wenig interaktiver als ein Vortrag, entsprechend sollte etwas mehr Zeit als für einen Vortrag eingeplant werden.
Sie wurden nicht fündig? Fragen Sie mich gerne an, ich mache Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse passendes Angebot aus dem Themen-Spektrum digitale Barrierefreiheit und barrierefreie Webseiten.
Gerne biete ich auch Online-Schulungen zur Barrierefreiheit. Sie sind flexibel und kostengünstig für eine Person oder eine kleine Gruppe umsetzbar. Alle genannten Schulungen können auch online und damit orts-unabhängig und günstig angeboten werden. In Schulungen in Kleingruppen können wir außerdem besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen.

Workshop Barrierefreiheit im Internet für Redakteure

In diesem Workshop geht es darum, Inhalte wie Texte, Bilder oder Multimedia barrierefrei im Internet bereit zu stellen. Dabei geht es um Internet, Intranet und Social Media. Zielgruppe sind Web-Redakteure sowie Personen, die einen allgemeinen Einstieg in das Thema barrierefreies Internet suchen. Es sind keine Vorkenntnisse zur Teilnahme erforderlich.
Dauer. 4 Stunden
Teilnehmerzahl: Maximal 12 Personen

Einführung in die Barrierefreiheit/Barrierefreiheit in der Organisation umsetzen

Dieser Workshop führt generell in die Barrierefreiheit ein. Es geht zunächst darum, ein Verständnis für die Barrierefreiheit zu entwickeln. Es wird außerdem gezeigt, wie Probleme bei der praktischen Umsetzung von Barrierefreiheit umgangen und behinderte Menschen eingebunden werden können.
Der Workshop ist geeignet für eine gemischte Teilnehmergruppe zum Beispiel mit Entscheidungsträgern, Entwicklern, Redakteuren und anderen Interessenten. Es werden keine Grundkenntnisse der Barrierefreiheit voraus gesetzt.
Dauer 4 Stunden
Teilnehmerzahl: Maximal 8 Personen

Projektmanagement für barrierefreie Webseiten

Sie müssen ein Projekt in Sachen Barrierefreiheit umsetzen und haben keine Ahnung, wo Sie anfangen sollen? Dann buchen Sie mich für einen Workshop. Wir gehen die einzelnen Schritte vom ersten Auftrag bis zur abschließenden Qualitätssicherung durch. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Thema barrierefreies Projektmanagement bei Webseiten, da ich mich dort am besten auskenne.
Dauer: 2 bis 3 Stunden
Teilnehmerzahl: Maximal 12 Personen

Workshop: Barrierefreie Webseiten entwickeln

Dieser Workshop richtet sich an Web-Entwickler und Designer, die sich in die barrierefreie Webgestaltung einarbeiten möchten. Themen sind zum Beispiel Web-Formulare, Seitenstrukturierung, aber auch Testing und Strategien der Problemlösung. Im Vordergrund steht dabei die Arbeit mit Code.
Der Workshop kann nicht alle Informationen zur barrierefreien Web-Entwicklung vermitteln. Vielmehr geht es darum, ein Basis-Wissen zu erlangen. Die TeilnehmerInnen sollen in die Lage versetzt werden, Probleme der Barrierefreiheit zu erkennen, zu verstehen und wenn nötig selbst Lösungen zu recherchieren.
Die TeilnehmerInnen sollten über solide Kenntnisse in HTML und CSS verfügen.
Jede/r Teilnehmer/in benötigt einen PC oder ein Notebook mit einem aktuellen Browser.
Dauer: 7 Stunden inklusive Pausen
Teilnehmer: Maximal 8 Personen

Barrierefreie Dokumente

Jeder/r TeilnehmerIn benötigt in allen unten genannten Workshop-Typen einen PC oder ein Notebook mit den genannten Programmen.
Diese Schulung gibt es in unterschiedlichen Formaten. Die Teilnehmerzahl und Dauer variieren und sind stark abhängig davon, wie technisch vorerfahren und homogen die Teilnehmenden sind.

Erstellung barrierefreier Dokumente mit Microsoft Office oder LibreOffice

Der Schwerpunkt dieses Workshops liegt auf Word. Aber auch PowerPoint und Excel können behandelt werden. Auch Libre Office ist prinzipiell möglich.
Für diesen Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Dauer: 3 Stunden
Teilnehmer: je nach Vorkenntnissen der Teilnehmer zwischen 8 und 12 Personen

Barrierefreie Dokumente mit Word und Acrobat

Dieser Workshop zeigt, wie Dokumente in Word oder LibreOffice formatiert und in Adobe Acrobat Professional nachbearbeitet werden.
Dauer: 6 Stunden
Teilnehmer: Maximal 6 Personen

Barrierefreie Dokumente mit Adobe Acrobat Professional

Dieser Workshop umfasst die Nachbearbeitung von Word-Dokumenten mit Adobe Acrobat Professional.
Für diesen Workshop sind Vorkenntnisse mit barrierefreien Dokumenten oder im Umgang mit Adobe Acrobat von Vorteil. Liegen keine Vorkenntnisse vor, sollten Sie mehr Zeit oder weniger Teilnehmer einplanen.
Teilnehmerzahl: Maximal 6 Personen
Dauer: 4 Stunden

Qualität-Sicherung für barrierefreie Dokumente und PDFs

Dieser Workshop richtet sich an Personen, die ein Basis-Wissen zu barrierefreien PDFs und Dokumenten erlangen wollen, aber nicht selber Dokumente barrierefrei machen müssen. Es geht darum, die Standards kennenzulernen, PDFs auf Barrierefreiheit zu prüfen und einen einheitlichen Qualitäts-Standard zu erstellen.
Dauer: 3 Stunden
Teilnehmerzahl: Maximal 8 Personen

Einführung in BITV und WCAG – Richtlinien zur Barrierefreiheit umsetzen

Die verschiedenen Richtlinien wie BITV und WCAG sind schwer zu durchschauen. Wenn Sie eine Einführung benötigen, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. Diese Schulung ist sinnvoll, wenn die Teilnehmer einen eigenen PC zur Verfügung haben, damit sie die Prüfschritte des BITV-Tests selber durchführen können.
Bitte beachten Sie, dass es zu diesem Kurs keine eigenen Materialien gibt. Alle nötigen Informationen stehen online zur Verfügung.
Dauer: 4 Stunden
Maximal 8 Teilnehmer

Workshop einfache Sprache

Die einfache Sprache soll Personen erreichen, die selten oder wenig lesen sowie Personen mit Lese-Rechtschreib-Schwäche oder anderen Lernstörungen. Sie ist von der Leichten Sprache zu unterscheiden, die sich an Menschen mit Lernschwierigkeiten wendet.
Dieser Workshop richtet sich an Verfasser von Texten: Redakteure, PR-Kräfte und Text-Verantwortliche. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Teilnehmer: Maximal 8 Personen
Dauer: 6 Stunden

Print Friendly, PDF & Email

Wenn Du es nicht machst, macht es keiner