Schulung: Barrierefreie PDF – Basis-Wissen, Prüfung und Qualitätssicherung

Logo von PDFTags, PDF UA, Lese-Reihenfolge, Linearisierung – wer sich mit barrierefreien PDFs beschäftigen möchte, steht erst einmal vor vielen unbekannten Begriffen. In dieser Schulung erfahren Sie , was Sie über barrierefreie PDFs wissen sollten. Diese Schulung wird nur auf Anfrage angeboten.

Inhalte der Schulung

In dieser Schulung geht es darum, ein Grundverständnis für barrierefreie PDFs zu gewinnen. Sie erhalten Informationen über den PDF-UA-Standard, dessen Beziehung zur WCAG, aber auch praktische Infos zur Konzeption von Dokumenten, Steuerung von Dienstleister:Innen, Prüfung mit PAC und abschließenden Qualitätssicherung.
Hinweis: Wie barrierefreie PDFs konkret erstellt werden, wird in dieser Schulung nicht behandelt. Darauf gehen wir in den Schulungen Barrierefreie PDFs mit Word und Barrierefreie PDFs mit Adobe Acrobat“ ein.
Gerne bieten wir Ihnen auch eine Extra-Schulung zu dem Thema komplexe PDFs auf Barrierefreiheit prüfen, wobei Indesign oder Acrobat Pro zum Einsatz kommen können. Fragen Sie uns dazu an.

Zielgruppe der Schulung

Diese Schulung richtet sich an Personen, welche die Erstellung barrierefreier PDF-Dokumente beauftragen, Dienstleister steuern oder Feedback von Menschen mit Behinderung zu den Dokumenten erhalten und bewerten müssen. Sie kann als Einstieg zur Erstellung barrierefreier PDF dienen.
Die Schulung richtet sich nicht an Personen, die selbst barrierefreie PDF erstellen müssen oder ganz spezielle Fragen zu einem Problem in einem PDF-Dokument haben.
Sie benötigen zur Teilnahme grundsätzlich keine Vorkenntnisse. Es sollte aber Interesse an Technik vorhanden sein. Leider ist das Thema nicht ganz trivial.

Technische Basis

Generell sollten Sie wenn möglich für die Schulung über den PDF Accessibility Checker (PAC) verfügen. Das ist ein kostenloses Programm, um PDF auf Konformität zu prüfen, es steht aber nur für Windows zur Verfügung.

Wenn Du es nicht machst, macht es keiner