Endlich barrierefrei zocken – Ausgabe 07-2020

Stilisierter Game-ControllerNach dem es in den letzten Monaten außer Corona kein heißes Thema in der Barrierefreiheit gegeben hat, wurde die Szene im Juni gleich von zwei Themen erschüttert.
Twitter erntete einen Mini-Shitstorm aus der Barrierefreiheits-Szene, weil es ein Audio-Feature nicht von Beginn an barrierefrei ausrollte. Einen Bericht dazu gab es unter anderem bei The Verge.
Positiver stimmt uns, dass das Computerspiel „The Last Of Us“ als relativ barrierefrei gilt. Einen Bericht dazu gibt es unter anderem in einem Playstation-Blog. Wir dürfen gespannt sein, ob das für die Spiele-Industrie vorbildlich ist. Games der großen Studios kosten heute nicht wesentlich weniger als Hollywood-Blockbuster, sie bewegen sich locker im oberen zweistelligen Millionenbereich. Daneben nehmen sich die Kosten dafür, ein Spiel barrierefreier zu machen wie Peanuts aus. Auch die Gamer – zumindest jene mit Geld – werden langsam älter, vielleicht ist die Spiele-Industrie einmal einsichtig.

Interessante Artikel

Etwas überrascht habe ich festgestellt, dass es keinen Leitfaden zu barrierefreien Online-Veranstaltungen gibt. Gedacht, getan habe ich ihn kurzerhand selbst geschrieben.
netz-barrierefrei. Leitfaden barrierefreie Online-Veranstaltungen
Die Überwachungsstelle des Bundes für Barrierefreiheit hat ihre Website mit einigen Infos zur Umsetzung von barrierefreien Webseiten gestartet.
Weiter zur Website der Überwachungsstelle
Nicht die Behinderung ist das Problem, sondern die mangelnde Barrierefreiheit von Software. Betrachtet man die Software-Entwicklung aus diesem Blickwinkel, wird Barrierefreiheit zu einer Kernfunktion statt zu einem teuren Extra, so ein langer Beitrag bei INNOQ.
INNOQ. Accessibility als Vorteil für das Software-Engineering
Die weiteren Beiträge sind auf Englisch. Künstliche Intelligenz könnte einen positiven Einfluss auf die digitale Barrierefreiheit haben. Überlegungen dazu und zu ethischen Implikationen gibt es in einem langen Artikel bei Medium.
Medium. How AI Can Influence Accessibility
In den USA nehmen die Klagen gegen nicht-barrierefreie Webseiten stetig zu. Das Thema hatten wir ja schon öfter im Newsletter. Es bleibt aber spannend vor allem für ausländische Unternehmen, die in den USA aktiv sind. The next Web greift es einmal mehr auf.
The next Web. Why your website’s lack of accessibility options is opening you up to lawsuits
„Remove Assumptions“ möchte ich den Webdesignern und Entwicklern zurufen, die nicht-barrierefreie Webseiten erstellen. Den gleichen Tipp gibts in einem längeren Artikel im Search Enginge Journal. Dort geht es darum, wie man mit dem steigenden Bedarf nach Barrierefreiheit umgehen sollte. Tenor ist, dass man sich mit Annahmen darüber, wer die eigene Website wie nutzt zurückhalten sollte.
Search Enginge Journal. How to Meet the Increased Demand for Website Accessibility
Kaum ein Unternehmen hat das Thema Barrierefreiheit in den letzten Jahren so stark aufgegriffen wie Microsoft. Eine Methode, um die Barrierefreiheit in die Unternehmenskultur zu integrieren ist das Accessibility Evolution Model, das in einem Artikel bei Forbes vorgestellt wird.
Forbes. Microsoft Accessibility Chief Jenny Lay-Flurrie Talks New Accessibility Evolution Model
Barrierefreiheit muss an der richtigen Stelle angesiedelt werden, damit sie sinnvoll umgesetzt werden kann. Sie muss etwa schon beim Produkt-Design berücksichtigt werden, so ein Beitrag bei Medium.
Medium. Accessible Design Thinking in the Enterprise World

Veranstaltungen und Schulungen

In nächster Zeit stehen keine Veranstaltungen zur Barrierefreiheit an. Einen Überblick zu Barrierefreiheits-Veranstaltungen im Herbst finden Sie auf meiner Website.
Folgende Online-Schulungen stehen an:
13.07.2020 Einführung in die Anwendung des BITV-Tests
20.07.2020 Einführung in die Web-Barrierefreiheit und Qualitätssicherung
27.07.2020 Barrierefreie PDFs mit Word und PowerPoint
27.07.2020 Barrierefreie PDFs mit Adobe Acrobat
03.08.2020 Barrierefreie Webseiten entwickeln
Alle Infos zu den Schulungen finden Sie auf meiner Website.

Newsletter abonnieren

Wenn Sie den Newsletter noch nicht abonniert haben, können Sie dieses Versäumnis hier nachholen. Zu den älteren Ausgaben des Newsletters.

Print Friendly, PDF & Email

Wenn Du es nicht machst, macht es keiner