Online-Schulung: Digitale Barrierefreiheit für Projektmanager

Mookup zur DigitalisierungSie sind Projekt-Verantwortliche für Webseiten, Apps oder andere digitale Inhalte und müssen sich um Barrierefreiheit kümmern? Dann könnte diese Schulung für Sie interessant sein.
Termin: Dienstag, 15.3.2022 von 13 bis 16 Uhr, Anmeldeschluss am 10.3.2022.

Worum gehts?

Als Projektmanager:In übernehmen Sie vor allem Schnittstellen-Funktionen: In Agenturen müssen Sie die Wünsche des Kunden entgegennehmen und einordnen, ggf. auch den Kunden beraten, was wie schnell umgesetzt werden muss. Mit den Entwickler:Innen müssen Sie technische Anforderungen im Detail klären und priorisieren.
Als Inhouse-Verantwortliche müssen Sie interne Personen oder Dienstleister:Innen steuern oder die Qualitättssicherung verantworten.
Die folgenden Themen werden wir behandeln:

  • kurze Einführung in Richtlinien und Gesetze
  • kurze Einführung in die Basis-Anforderungen der digitalen Barrierefreiheit
  • Rollenverteilung im Projekt
  • Anforderungen erheben und dokumentieren
  • Qualitätsmanagement

Wir gehen davon aus, dass Sie bisher noch keine Berührungspunkte mit Barrierefreiheit hatten und vermitteln Ihnen daher Basis-Informationen zu diesem Thema. Natürlich kann man das Thema aber nicht in 3 Zeitstunden erschöpfend behandeln. Sie sollten also bereit sein, sich bei Notwendigkeit tiefer in das Thema einzuarbeiten bzw. eine vertiefende Schulung zu besuchen.
Der Schulung liegt kein bestimmtes Paradigma des Projektmanagements zugrunde. Ob klassisch oder agil, Barrierefreiheit kann immer integriert werden.

Der Dozent

Domingos de Oliveira arbeitet seit dem Jahr 2010 als freier Berater für barrierefreies Internet und als Online-Redakteur. Er hat unter anderem die Bücher „Barrierefreiheit im Internet“ und „Barrierefreiheit umsetzen“ verfasst und zahlreiche Webprojekte zur Barrierefreiheit begleitet: Darunter die Deutsche Forschungsgemeinschaft oder die Aktion Mensch.

Kosten und Anmeldung

Die Teilnahmekosten betragen 200,00 € je Person zzgl. 19 Prozent Umsatzsteuer. Sie erhalten eine persönliche Teilnahmebescheinigung sowie die Präsentation.
Die Schulung wird auf Zoom durchgeführt. Da Zoom wegen dem Datenschutz vielfach kritisiert wird, hierzu einige Anmerkungen von unserer Seite.
Das Meeting wird nicht aufgezeichnet.
Eine Weitergabe des Zoom-Links an unbeteiligte Dritte ist nicht gestatttet. Ausnahme ist, wenn Sie selbst nicht teilnehmen können und Sie eine Vertretung stattdessen teilnehmen lassen. Das Einstellen des Zoom-Links in Internet, Intranet oder eine anderweitige Verbreitung ist nicht gestattet. Wir werden stets einen Warteraum vorschalten, um unzulässige Zugriffe zu unterbinden.
Wir würden Sie bitten, wenn möglich per Audio teilzunehmen. Ihr Video können Sie gerne abgestellt lassen. Eine Teilnahme per Text-Chat ist möglich, bitte teilen Sie uns das dann im Vorfeld mit.
Falls Sie von den Systemen Ihrer Arbeitgeberin aus teilnehmen, klären Sie bitte ggf. vor Ihrer Anmeldung ab, ob Sie Zoom nutzen dürfen und ob es technisch funktioniert. Die IT kann bestimmte Kommunikations-Ports sperren, so dass die Nutzung von Zoom und ähnlichen Lösungen nicht möglich ist. Leider können wir während der Schulung keine technischen Probleme lösen.
Für die Teilnahme ist kein Zoom-Account notwendig, jeder, der den Link hat, kann teilnehmen. In der Regel funktioniert die Teilnahme über einen aktuellen Browser problemlos, die Installation der Zoom-App sollte nicht notwendig sein. Wir empfehlen Chrome oder den aktuellen Edge-Browser unter Windows, Firefox oder Safari machen leider gerne mal Probleme.
Wir werden während der Schulung unseren Bildschirm mit Ihnen teilen. Sie müssen Ihren Bildschirm nicht teilen, können dies aber auf eigenen Wunsch tun, wenn etwa Hilfe bei einem bestimmten Problem sinnvoll ist. Achten Sie dann bitte darauf, dass keine datenschutz-rechtlichen Informationen für andere Personen zugänglich werden.

Bitte melden Sie sich formlos per Mail zur Schulung an.
Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte melden Sie sich formlos per Mail an. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Teilnahme- und Geschäftsbedingungen.
Bitte prüfen Sie bei einer Anmeldung zu einer Schulung auch stets den Spamordner, falls Sie keine Antwort erhalten.
Domingos de Oliveira
- freiberuflicher Accessibility Consultant
Karthäuserstr. 13
53129 Bonn
Telefon: 0228-286 798 51 (Wir bevorzugen den Kontakt per Mail)
Mail: barrierefreiheit ät posteo punkt de
Die kryptische Darstellung der E-Mail dient der leider unvermeidlichen Spam-Prävention.
Umsatzsteuer-ID: DE273231108

Wenn Du es nicht machst, macht es keiner