Gebärdensprache und Accessibility Act – Neues zur Barrierefreiheit 4-21

Hände zeigen GebärdenspracheIm März 2021 gab es kaum große neue Themen in der Barrierefreiheit. Das Bundeskabinett hat nun das Barrierefreiheits-Stärkungs-Gesetz verabschiedet. Es ist die deutsche Umsetzung des EU Accessibility Act. Außerdem ist die Deutsche Gebärdensprache seit März 2021 Teil des Immateriellen Kulturerbes.

Interessante Beiträge

Die Corona-Pandemie hat noch einmal gezeigt, wie weit wir von einer inklusiven Digitalisierung sind. Beispielsweise sind die Anmeldungen für die Impfung so komplex, dass sie von älteren Menschen nicht ohne fremde Hilfe bewältigt werden können. Die Antwort ist natürlich nicht, das Fax aus dem Schrank zu holen, sondern ein starker Fokus auf Nutzer:Innen und ein digitales Empowerment der Betroffenen.
Wenn alles digitaler wird: Was wird aus den Alten? | BR24
Computerspiele werden selten ernst genommen. Doch sind sie häufig Innovationstreiber. Umso wichtiger, dass man sich dort um die Barrierefreiheit kümmert.
Gaming: Wie sich Menschen mit Behinderung ihr Hobby zurückholen
Der Kollege Wolfgang Wiese hat sich mit der Barrierefreiheit von Video-Konferenz-Systemen beschäftigt.
BARRIEREFREIHEIT VON VIDEOKONFERENZSYSTEMEN
Im Blog beschäftigen wir uns mit dem Sinn und Unsinn von Barrierefreiheits-Tests.
Die weiteren Beiträge sind auf Englisch. Sie denken, Ihr Produkt sei barrierefrei? Vielleicht sollten Sie einmal genauer hinschauen, rät ein Artikel auf Techcrunch.
4 signs your product is not as accessible as you think
Zumindest einige der großen Marken erkennen, dass universelles Design ein Marktfaktor ist und viele Kunden davon profitieren.
Why brands are embracing inclusive design
WebAIM hat seinen aktuellen Survey zu Web Practicioners veröffentlicht
Survey of Web Accessibility Practitioners #3 Results
Die World Intellectual Property Organization (WIPO) stellt fest, dass es immer mehr Mainstream-Produkte mit assistiven Technologien gibt. Da das nicht-behinderte Menschen in der Regel nicht wissen: Behinderte Menschen müssen teils viele tausend Euro pro Jahr für adaptierte Produkte oder Hilfsmittel ausgeben – wenn sie Glück haben. Wenn sie Pech haben, sind die Produkte nicht zugänglich und lassen sich auch nicht zugänglich machen. Das gilt für viele Haushaltsgeräte mit Touchscreens.
WIPO Report Finds Significant Growth in Assistive Technologies as they Find Greater Application
Google hat jetzt eine Echtzeit-Transkription in der Desktop-Version des Chrome-Browsers. Es kann gesprochene Inhalte als Text ausgeben. Im Englischen scheint es ganz gut zu funktionieren, in Deutsch habe ich es bisher nicht ausprobiert. Das Die Funktion gibt es auch als eigenständige App auf Android.

Anstehende Schulungen und Veranstaltungen

Wie immer möchten wir auch auf unsere anstehenden Schulungen zur Barrierefreiheit hinweisen.
Aufgrund der Osterferien gibt es im April nicht so viele Veranstaltungen. Am 7.4. findet ein kostenloses Vortragsprogramm zu Barrierefreiheit an Hochschulen statt. Am 8. April ist unser monatlicher Stammtisch zur digitalen Barrierefreiheit. Zudem gibt es einen Talk anlässlich des Global Accessibility Awareness Day im Mai 2021.
Die Veranstaltungsliste ist jüngst aktualisiert worden, schauen Sie gerne mal für Ihre Jahresplanung rein.
Veranstaltungen zur digitalen Barrierefreiheit

Print Friendly, PDF & Email

Wenn Du es nicht machst, macht es keiner