Neuigkeiten zur Barrierefreiheit 3-2020

Ende Februar erschien ein neuer Entwurf der internationalen Barrierefreiheits-Richtlinien, der Web Content Accessibility Guidelines. Die Version 2.2 soll neue Anforderungen vor allem für Menschen mit kognitiven Einschränkungen ergänzen.
Um dem verstärkten Bedarf an Beratungen und Schulungen gerecht zu werden, bieten wir seit Anfang des Jahres Online-Schulungen und Beratungen an. Falls Sie also Bedarf haben, melden Sie sich gerne.

Interessante Beiträge

Das Insttitut der deutschen Wirtschaft sieht großes Potential in der Digitalisierung. Sie würde es erleichtern, behinderte Menschen zu beschäftigen. Allerdings fehle es den Firmen noch an Informationen.
Institut der deutschen Wirtschaft. Mehr Jobs für Menschen mit Behinderung dank Digitalisierung
Der Deutsche Design-Tag fordert, dass die Gestaltungsregeln für Leichte Sprache des Bundessozialministeriums überarbeitet werden. Diese Regeln fordern eine einheitliche Gestaltung von Leichte-Sprache-Texten. Die Forschung zeige aber, dass die unterschiedliche Gestaltung von Texten zur Verständlichkeit beitragen kann.
Design-Bote. Der Deutsche Designtag fordert Überarbeitung des Ratgebers zur Leichten Sprache
Die Bundesfachstelle Barrierefreiheit hat Informationen zum European Accessibility Act veröffentlicht.
Bundesfachstelle Barrierefreiheit. European Accessibility Act
Die Uni Rostock hat einen offenen, kostenlosen Online-Kurs zur Gestaltung barrierefreier Dokumente gestartet.
Universität Rostock. Offener Online-Kurs zur Erstellung barrierefreier Lehrmaterialien und Dokumente
Ich selbst habe einen Beitrag zum Thema Alterung der Gesellschaft und Barrierefreiheit geschrieben. Die weiteren Beiträge sind auf Englisch.
Barrierefreiheit in einer großen Organisation umzusetzen erfordert vor allem verständliche Richtlinien. Das UX Collective hat festgehalten, wie Barrierefreiheits-Richtlinien benutzerfreundlich gestaltet werden können.
UX Collective Creating more usable accessibility guidelines
Die Firma Expedia hat ihre Accessibility Guidelines veröffentlicht, durchaus eine Inspiration für Andere.
Expedia. Expedia Accessibility Guidelines
Sheri Byrne-Haber listet 10 Faktoren auf, an denen Sie erkennen können, dass sich ein Webdesigner nicht um Barrierefreiheit gekümmert hat.
Medium. 10 things that indicate designers have no clue about accessibility

Veranstaltungen

Für schnell Entschlossene: Am 4. März findet die Veranstaltung "Digital und barrierefrei arbeiten" bei der Aktion Mensch in Bonn statt. Am 27.3. und 28.3. findet die DeafIT-Konferenz in München statt. Infos zu diesen und weiteren Veranstaltungen finden Sie auf meiner Veranstaltungsliste.

Anstehende Workshops

Und zum Ende wie immer die anstehenden Workshops:
20.03.2020 Einführung in die Web-Barrierefreiheit und Qualitätssicherung in Düsseldorf
02.04.2020 Barrierefreie PDFs mit adobe Acrobat in Berlin
27.04.2020 Einführung ins barrierefreie Internet in München
27.04.2020 Barrierefreie PDFs mit Adobe Acrobat in München
04.05.2020 Einführung in die Web-Barrierefreiheit in Bonn
04.05.2020 Barrierefreie PDFs mit Adobe Acrobat erstellen in Bonn
11.05.2020 Einführung in die Leichte Sprache und einfache Sprache in Bonn
29.05.2020 Einführung in die Web-Barrierefreiheit und Qualitätssicherung in Frankfurt a.M.
08.06.2020 Einführung in die Web-Barrierefreiheit in Hamburg
08.06.2020 Barrierefreie PDF-Dokumente mit Adobe Acrobat in Hamburg
15.6.2020 Online-Schulung: Barrierefreie PDFs mit Adobe Acrobat
Einführung in die Web-Barrierefreiheit und Qualitätssicherung in Mannheim
22.06.2020 Erstellung barrierefreier PDFs mit Adobe Acrobat Pro in Mannheim
Infos zu den Workshops

Newsletter abonnieren

Sie möchten keine Ausgabe des monatlichen Newsletters verpassen? Dann können Sie ihn an dieser Stelle abonnieren.

Print Friendly, PDF & Email

Wenn Du es nicht machst, macht es keiner